„EIN BLICK IN DEN TANK“

Artikel des LID (Landwirtschaftlicher Informationsdienst LID, Schweiz)

 

Beschimpfungen auf dem Feld

Landwirte*innen und Obstbauern*innen berichten immer mehr über Vorfälle mit Passanten, wenn sie auf dem Feld „mit Traktor und Spritze“ unterwegs sind. Oft werden sie direkt als „Umweltsünder abgestempelt“. „Was im Tank ist, wissen die Passantinnen und Passanten meist nicht“. Dass es sich bei der so genannten „Spritze“ aber um ein Pflanzenschutzgerät handelt, vergisst man schnell. Auch das Wort Pflanzenschutzmittel beinhaltet das Wort Schutz und genau darum geht es: Bauern, die mit dieser Maßnahme ihre Pflanzen vor Krankheiten und Schädlingen schützen möchten.

Hier ist ein sehr lesenswerter Artikel des LID, der über die Situation auf dem Feld berichtet und einen genauen „Ein Blick in den Tank“ wirft.